Madikwe Hills Private Game Reserve

Das 75.000 Hektar große private Wildschutzgebiet Madikwe gehört zu den ältesten privaten Game Reserves des Landes. Diese Region gilt als malariafrei, daher sind die Safaris für Familien mit Kindern besonders empfehlenswert.

Lage:

Die Madikwe Hills Private Game Lodge liegt im Malaria freien Madikwe Game Reserve, das in den 40iger Jahren des letzten Jahrhunderts in der ärmsten Provinz Südafrikas geschaffen wurde, um sowohl Flora und Fauna zu erhalten und zu schützen als auch der örtlichen Bevölkerung Arbeitsplätze zu schaffen. Die Lodge befindet sich am Ufer des Mariko Flusses inmitten von Tamboti und Marula Bäumen.

Unterkunft:

Als Unterkunft stehen Gästen 12 luxuriöse Suiten zur Verfügung, die geschickt in die felsige Landschaft eingefügt wurden. Jede Suite ist geschmackvoll eingerichtet für Entspannung und Komfort. Vorhanden sind Moskitonetze, neben Deckenventilatoren auch Klimaanlage, um im heißen afrikanischen Sommer einen angenehmen Aufenthalt sicherzustellen, ein kleiner Plunge Pool sowie eine Außendusche.

Einrichtungen:

Darüber hinaus hat Madikwe Hills ein voll ausgestattetes Fitness- und Gesundheitsangebot für seine Gäste. Natürlich ist auch eine Internetverbindung vorhanden.

Aktivitäten:

Es werden Tages- und Nachtpirschfahrten in einem offenen 4X4 Safarifahrzeug angeboten sowie Sundownerfahrten. Die Tierbeobachtungsfahrten werden in einem über 75 000 Hektar großen Gebiet unternommen, in dem zahlreiche Tiere leben. Dazu gehören auch die "Big Five" mit Löwe, Elefant, Nashorn, Leopard und Büffel.

Zurück

Reisedaten

Reisende (Bitte die Namen laut Reisepass angeben)

Kontaktdaten

Ihre individuellen Wünsche (min. 10, max 2000 Zeichen)*