Lion Sands Private Game Reserve

Das Lion Sands Private Game Reserve befindet sich im 65.000 ha großen Sabi Sands Wildreservat an der südwestlichen Grenze zum Krügerpark, der bekannt ist für exzellente Tierbeobachtungen. Lion Sands ist das einzige Reservat, welches sich direkt am Ufer des Sabie Flusses befindet. Das Paul Krüger Eingangstor liegt 45 Minuten entfernt.

Die beiden Lodges bieten zahlreiche Aktivitäten wie z.B. geführte Wanderungen und Frühstück bzw. Abendessen im afrikanischen Busch, Abendessen in der Boma (Feuerplatz) unter freiem Himmel, Pirschfahrten am frühen Morgen und am Abend im offenen Geländewagen und Flusstouren zur Beobachtung von Flusspferden. Darüber hinaus werden Vogelbeobachtungen, Ballonfahrten, Golfen und private Pirschfahrten organisiert. Als besonderen Höhepunkt können Sie auch eine Nacht allein im Busch verbringen. Im Bush Sleep Out können Sie die afrikanische Nacht erleben, ohne den Komfort des Zimmers zu vermissen.

Die River Lodge:

Das luxuriöse Anwesen strahlt ein afrikanisches Ambiente aus und bietet eine offene und gemütliche Lounge, ein Restaurant mit exquisiten Speisen sowie eine Bar. Entspannung bieten zwei Swimmingpools mit Blick auf den Fluss und ein Spa-Bereich. Ein Souvenirshop bietet afrikanisches Kunsthandwerk.

Die Zimmer:

18 luxuriöse Zimmer, die ebenfalls den alten afrikanischen Charme widerspiegeln und über erhöhte Holzwege zu erreichen sind. Elegante Ausstattung in warmen Farbtönen mit Klimaanlage, Deckenventilator Bad/Dusche/ WC, Außendusche, Telefon, Minibar, Safe und Veranda mit Blick auf den Fluss.

Zurück

Reisedaten

Reisende (Bitte die Namen laut Reisepass angeben)

Kontaktdaten

Ihre individuellen Wünsche (min. 10, max 2000 Zeichen)*